Sonntag, 22. April 2018

Gestern


Nach einem schönen warmen Tag
Temp. 20:00 Uhr noch +23 C.
Sonnenuntergang: 20:15 Uhr (Sommerzeit)

Nach Sonnenuntergang auf der Terrasse


 bei einem kleinen Glas Rotwein.
von 20:15 - 22:00 Uhr
Temp. um 21:50 Uhr immer noch +16 C.


Es wird Dunkel, die Jalousien fallen

und noch viel Verkehr
auch ein Traktor fuhr vorbei!


Dann doch noch, zuerst nur schwach:
danach deutlich

eine Zwergfledermaus.


Und auch noch
ein grosser Abendsegler

oder doch
im Detail


Hmmm...
Zweifarbfledermaus oder Grosser Abendsegler?


Oder eine Breitflügelfledermaus?
Kann mir jemand helfen!?!


schöne Nächte
Johann

Sonntag, 15. April 2018

Gestern


wieder ein warmer Tag und milder Abend

da musste ich bei Sonnenuntergang nochmal am

Sommerquartier

vorbeischauen.



Diesmal mit vollem Akku
und hatte auch meine "kleine" Digitalkamera dabei.

Es ging auch gleich los:
Die 1.Welle - gezählt 17 Tiere

Hm........
Das könnten große Abendsegler sein!?!


Und dann noch mehr:
Die 2.Welle - gezählt 45 Tiere



Hier ist sicher die
Breitflügelfledermaus dabei.



weitere schöne Nächte
Johann








Freitag, 13. April 2018

Gestern

es war bewölkt, aber warm und noch trocken.

Am Nachmittag am Quartier vorbeigeschaut:
Frischer Fledermauskot!


Da musste ich am

Abend

nochmal mit "Gerät" vorbeischauen.
Es ging bald los:
die ersten Sozialrufe.
nach:  Dipl.-Biol. Dipl.-Ing. Guido Pfalzer FB Biologie, Abt. Ökologie
Inter- und intraspezifische Variabilität der Soziallaute heimischer Fledermausarten
(Chiroptera: Vespertilionidae)
müssten es Breitflügelfledermäuse sein.

Und dann:
.
.
.
.
war der Akku leer !!!!

Aber es war noch hell
und um 20:13 bis 20:16 Uhr
konnte der Ausflug von grob geschaetzt mind. 30 Exemplaren
beobachtet werden.
Der Silhouette nach könnten es Breitflügelfledermäuse.


Noch schöne Nächte (mit vollem Akku)
Johann.

Dienstag, 10. April 2018

Gestern Abend

es ist noch warm und auch trocken.
Temp. 20:00 Uhr - +17 C.
Sonnenuntergang: 19:58 Uhr (Sommerzeit)


Da musste ich nochmal

an "Baechle"

 vorbei schauen.

Es ging bald los!
Die ersten leisen Rufe:

Dann ganz Nahe:
eine Zwergfledermaus


mit Fangrufen.


Und auch noch:
vermutlich eine Rauhautfledermaus

auch mit Fangrufen.

Dann wurde es kühler (ca. 20:35 Uhr)
und es war nichts mehr zu höhren.

Weitere schöne Nächte
Johann


Sonntag, 8. April 2018

Gestern


Wolkenlos und nun auch Windstill!
Temp. 18:20 Uhr - +20 C.
Temp. 19:00 Uhr - +19 C.
Temp. 20:00 Uhr - noch +17 C.
Sonnenuntergang: 19:55 Uhr (Sommerzeit)

da musste ich noch mal "nachschauen"
ab 20:00 Uhr

Am Dorfrand beim Baechle


Da war was los:

Zuerst
 eine Zwergfledermaus
im Detail:

und dann:
Hm.. da bin ich mir nicht so sicher!!
in Groß:
ob das wirklich ein Großer Abendsegler ist?

Danach auch noch
 
Weiß- oder Rauhhautfledermaus:

noch mal in Groß:


Sozialrufe waren auch noch dabei:
im Detail

Auszug aus der PDF-Datei:
Koordinationsstellen für Fledermausschutz
in Bayern
Kriterien für die Wertung von Artnachweisen basierend auf Lautaufnahmen

aber nach der PDF-Datei:
Inter- und intraspezifische Variabilität der Soziallaute
heimischer Fledermausarten
könnten es auch Zwergfledermäuse sein!

noch schöne Nächte
Johann

Mittwoch, 4. April 2018

Gestern

Ein warmer, tlw . sonniger Tag
und noch warmer Abend


Temp. 17:00 Uhr - noch +19 C.
Temp. 20:00 Uhr - noch +17 C.
Sonnenuntergang: 19:49 Uhr (Sommerzeit)

Kurz nach Sonnenuntergang

mit voller Ausrüstung
eine "große" Dorfrunde mit dem Fahrrad.
Wieder nichts zu höhren!

Auch am Sommer-Quartier vorbeigeschaut:

Ja ........
doch noch:
Wenn der BatExplorer recht hat:
 
ein großer Abendsegler


und
dürfte eine Breitflügelfledermaus sein.
(Flog um den "Turm" und war gegen den dunkel werdenden Himmel gerade noch zu sehen)


Noch weitere warme Nächte
Johann

Montag, 26. März 2018

Gestern Abend


Nach dem 2ten warmen Tag


Am Nachmittag tanzten die Mücken

und am Abend war es immer noch  +12 C. warm.


Da musste ich vor meinem Schafkopf-Stammtisch
in der Dämmerung noch eine Dorfrunde mit dem Fahrrad drehen.


Eine Amsel "schimpfte" noch

und dann
ja, die erste dieses Jahr:

und der BATEXPLORER meinte:
eine Breitflügelfledermaus.


Auf weitere schöne und warme Nächte.
Johann